Stellplatz am Lenzer Hafen

 

Der Stellplatz am Lenzer Hafen befindet sich auf dem Gelände der Marina, direkt am Kanal zwischen Plauer See und Petersdorfer See. Der Platz ist nur von Ostern bis Ende Oktober geöffnet.


Wir waren hier im April 2017, unseren Reisebericht gibt es hier:
http://reisenmitwohnmobilundhund.de/lenz/

Hier ist Platz für 25 Wohnmobile. Allerdings sind die Stellplätze recht klein, zum Teil auch sehr kurz und man kann es sich nicht so recht vorstellen wie es ist, wenn die Wohnmobile so eng nebeneinander stehen.
Die Stellplätze sind alle auf der Wiese. Hier haben jedoch nur die beiden vorderen Plätze den direkten Blick auf den Kanal. Es gibt auch noch weitere Plätze hinter dem Haus mit direkter Lage am Kanal. Die waren jedoch reserviert, obwohl da die ganze Zeit über niemand gekommen ist. Sat-Empfang ist gut und es gibt überwiegend sonnige und auch ein paar schattige Plätze.

Die Lage ist natürlich einmalig und das merkt man auch an den Preisen. In der Zeit von Mai bis August kostet ein Wohnmobil bis 7 m Länge 11,80 € und ab 7 m Länge schon 13,30 €. In der übrigen Zeit 10,30 € bzw. 11,80 €.
Ansonsten kostet alles extra. So gibt es eine Personenpauschale (incl. Müllgebühr und WC) von 1,50 €/ Person, Strom 1€/ 2 kWh, Duschen kostet 1,50 €.

Ver- und Entsorgung 1,70 €, wobei Chemietoiletten überhaupt nicht entsorgt werden dürfen. Die Entsorgung ist auch nur zu bestimmten Zeiten möglich. Hier muss der Hafenmeister konsultiert werden, da er den Schlüssel dazu hat.

Anmeldung und Bezahlung erfolgt in der Hafengaststätte. Es kann sowohl in Bar als auch mit EC- Karte bezahlt werden.
Hier können auch Brötchen für den nächsten Tag bestellt werden.
Wir haben das Restaurant allerdings nicht getestet, da schon Bratkartoffeln mit Spiegelei 8,90 € gekostet haben. Es sieht aber sehr nett aus, vor allem die Terrasse und es wird täglich frischer Kuchen angeboten.

Die Sanitäranlagen sind im gleichen Gebäude wie die Hafengaststätte. Sie sind o.k, nicht neu, doch sauber. Duschen kostet wie gesat extra. Lt. diversen Bewertungen reicht das Wasser pro Duschmarke nicht aus und es wird empfohlen gleich 2 Duschmarken zu nehmen. Wir können dazu keine Aussage treffen, da wir bei den Preisen dann doch lieber unsere eigene Dusche im Wohnmobil nutzten. Schließlich hat man ja alles dabei.


Wer es braucht, kann gegen Gebühr Waschmaschine (3 €) und Trockner (3,50 €) nutzen.

Wer gerne Schiffe anschaut, der ist hier auf dem Stellplatz richtig.  Im Sommer ist hier sicher eine Menge los auf dem Kanal, von den Schiffen der Blau-Weißen Flotte oder den vielen Charterbooten.


Direkt am Platz können aber auch selbst  Boote gechartert werden und noch vieles mehr.

Wer lieber eines Ausflug bzw. eine Rundfahrt über die 3 bzw. 4 Seen machen will, kann das mit der Blau-Weißen Flotte Müritz und See  oder der Fahrgastschiffahrt Wichmann machen. Direkt am Kanal auf der anderen Seite befindet sich die Schiffsanlegestelle.


Auch gibt es einen Rund-Bus, der um den Plauer See fährt.


Foto: Rundbus Plauer See

Und natürlich kann man auch mit dem Fahrrad oder per Wanderung die Gegend erkunden. Die Wege sind auch für Hunde gut geeignet.

 

Informationen gibt es z.B. auch hier:
http://www.amtplau.de/verzeichnis/index.php?kategorie=68
https://plau-am-see.de/home/radeln.html

Ansonsten kann man hier schöne Spaziergänge machen oder die Inselstaat Malchow oder Plau am See besuchen.

Keine 100 m vom Stellplatz entfernt befindet sich der Strand. Es ist eine große Wiese, am Wasser ist Sand und in der Saison ist da das Lokal Strandperle.

Gleich neben der Wiese ist ein großes Areal für Hunde mit einem eigenen Hundestrand. Mehr Informationen gibt es hier: http://reisenmitwohnmobilundhund.de/hundestrand-lenz-am-plauer-see/

Uns hat es hier gut gefallen, aber es war auch noch keine Hochsaison und es waren nur 6 bzw. 4 Wohnmobile mit uns auf dem Platz.


Adresse:
Zum Hafen 1

17213 Fünfseen/ Lenz-Süd

http://lenzer-hafen.de/startseite.html