Campingplatz Prahljust in Claustahl-Zellerfeld

Der Campingplatz Prahljust in Claustahl-Zellerfeld liegt mitten im Naturpark Oberharz, direkt am Wald und an einem See auf 600 Meter ü. N.N..

Der Platz ist sicher zu jeder Jahreszeit schön, ob im Sommer oder im Winter. Wir waren hier im November 2016 und es hat uns trotz des durchwachsenen Wetters gut gefallen.


In der ganzen Umgebung sind viele Seen, denn der Platz befindet sich mitten im UNESCO Weltkulturerbe „Oberharzer Wasserregal“. Das ist ein ganzes System von Teichen, Gräben und Stollen, welches gebaut wurde, um die Erzgewinnung in den Bergwerken und die anschließende Erzverarbeitung mit Wasserkraft zu versorgen.
Interessante Infomationen hierzu findet man u. a. auch auf der Seite des NDR unter http://www.ndr.de/ratgeber/reise/harz_suedniedersachsen/Wandern-am-Oberharzer-Wasserregal,oberharzwandern100.html

Direkt vom Campingplatz führt auch der Harzer-Hexen-Stieg vorbei, der u.a. auch über den Brocken nach Thale führt. Für Wandertouren ist der Campingplatz also ideal gelegen.

Wir sind einen Teil des Harzer-Hexen-Stiegs und im Oberharzer Wasserregal gewandert. Wir waren begeistert von dem urigen Wald und den Spuren des Bergbaus.  Unseren Reisebericht dazu gibt es hier: http://reisenmitwohnmobilundhund.de/harz/

Es gibt auch eine Menge Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. In der Nähe befindet sich u.a. das Clausthaler Bergwerksmuseum, der 19-Lachter-Stollen oder auch das  Erzbergwerk „Rammelsberg“, was auch zum Weltkulturerbe gehört.
Auch die Stadt Goslar oder die Stabkirche in Hahnenklee-Bockswiese sind einen Besuch wert.

Über den Harzer-Hexen-Stieg kann man zum Brocken bzw. im Nationalpark Harz wandern.
Reichlich Informationsmaterial bekommt man an der Rezeption.

Auch Hunde sind auf dem Campingplatz willkommen. Für sie fällt jedoch eine zusätzliche Gebühr von 2 € pro Tag an. Aber es gibt sogar eine Hundedusche.

Zudem gibt es in Wildemann den „Harzer Hundewald„. Wir sind dort jährlich zu einem Flat-Treffen. Weitere Informationen gibt es hier: http://reisenmitwohnmobilundhund.de/harzer-hundewald/

Auch der Campingplatz hat einiges zu bieten. Hier gibt es eine Sauna und ein Hallenbad, welches kostenlos mitbenutzt werden kann, WLAN ist ebenfalls kostenlos.
Auf dem Gelände gibt es auch ein Restaurant, wo man Abends speisen oder für das Frühstück Brötchen bestellen kann. Es gibt auch einen kleinen Laden.

Die Sanitärgebäude sind sehr sauber, es gibt ausreichend Duschen und Toiletten.


Des weiteren gibt es extra noch einen Raum zum Abwaschen des Geschirrs sowie Kochgelegenheiten.

Auch besteht die Möglichkeit zur Reinigung der Chemietoiletten.

Für Wohnmobile gibt es extra angelegte Schotterplätze. Allerdings hat man freie Platzwahl und man kann sich überall hinstellen.

Es gibt sogar einen Skiraum, wo man im Winter die Skistiefel trocken aufbewahren kann. Zudem gibt es einen Gasflaschen-Service.

Der Campingplatz akzeptiert sowohl die Camping Card ACSI, die Camping Key Europe und die ADAC Camping Card. Allerdings gibt es unterschiedliche Preise und Akzeptanzzeiten. Mit der ADAC Camping Card kostet der Platz 16 € pro Nacht und Mobil incl. 2 Personen, Hund und 5 kWh/Tag.

Ansonsten wird alles, wie auf Campingplätzen üblich, separat abgerechnet. Warmwasser, Duschen, Hallenbadnutzung, WLAN, Hundedusche, Grillplatznutzung sind jedoch inklusive.

Kurtaxe fällt extra an.

 

Adresse:

Campingplatz Prahljust
An den langen Brüchen 4
38678 Clausthal-Zellerfeld/Harz

http://www.prahljust.de/