Abholung

Am 3. September 2015 war es endlich soweit, unser Wohnmobil war fertig und wir konnten es bei der Firma Capron in Neustadt/ Sachsen abholen.

Wir fuhren um 6:30 Uhr mit der S-Bahn zum Alexanderplatz. Nach einem schnellen Frühstück ging es mit dem Flixbus nach Dresden-Neustadt. Wir kamen pünktlich an und mussten noch ca. 10 Minuten zu Fuß zur Haltestelle am Albertplatz gehen, von wo aus der Überlandbuss nach Sebnitz abfuhr.

Um 12:45 Uhr kamen wir am Werk Capron an und mussten noch eine ganze Weile warten, bis endlich ein Jeep vorfuhr und uns jeweils einzeln zu unserem Wohnmobil brachte.

Da stand er nun. Und es war unserer! Wir konnten es eigentlich noch gar nicht so richtig fassen.
Wir schauten uns unseren Sunlight gründlich an. Und wir waren soooo stolz. Zum Schluss brachten wir noch die Nummernschilder an und dann ging es los.



 

Im Werk selbst fand keine Übergabe in dem Sinne statt, da der Termin nur als „Händlerabholung“ vereinbart war. Leider gab es in dieser Woche keine Führung durch das Werk. Da wir kurze Zeit später jedoch in den Urlaub wollten, konnten wir auch keinen anderen Termin ausmachen.
Die Werkführung haben wir später nachgeholt.

Zu Hause angekommen, wurde unser Sunlight vom Rest der Familie begutachte. Auch der ein oder andere Nachbar warf einen neugierigen Blick hinein.